Virtuelle Rohbau-Tour

Blick von der Haustür in den Wohnbereich. Startpunkt der virtuellen Tour.

Rund um den Jahreswechsel passiert auf der Baustelle nichts. Die Gelegenheit war günstig mal eine erste virtuelle Tour zu scannen. Ohne Treppe (die ist später auf der linken Seite des Bildes) war das gar nicht so einfach. Auch der ganze Krempel und „Müll“, der überall rumsteht war nicht gerade förderlich für eine vernünftige Dokumentation. Aber für einen ersten Eindruck sollte es reichen.

Hier der Link zur 3D Tour vom Rohbau:
http://3d.rohbau.20bis22.de/

Zum Bild oben: Der Blick ist in etwa von der Haustür in Richtung Wohn- und Essbereich. Links fehlt noch die Treppe, rechts (hinter der Wand) entsteht die offene Küche und in der rechten Ecke befindet sich der Eßbereich. Links hinten ist das Wohnzimmer versteckt …

Puppenhaus-Ansicht

Die Software setzt alle 3D-Scans zu einem kompletten Modell zusammen, durch das man sich von allen möglichen Endgeräten navigieren kann ….

Hausmontage

Am 2. Dezember ging es endlich los mit den Arbeiten zur Hausaufstellung …

Die nachfolgenden zeitraffer-Videos habe ich noch bewusst „langsam“ gelassen mit einer Frequenz von „alle 2 Sekunden ein Bild“. So kann man die Arbeiten in Ruhe verfolgen. Danke übrigens an unseren Nachbarn Andre, dessen Dachfenster die optimale Position hat.

Tag 1: Ankunft des Stelltrupps und erste Vorbereitungen
Tag 2: Die ersten Wände
Tag 3: Viel Stahl und erste Decke
Tag 4: Obergeschoss
Tag 5: Dach und Abschluss der Montage-Woche

Vielleicht mache ich künftig mal ein zusammenfassendes und deutlich schnelleres Video …